Vorträge: Recht praktisch

Rechtstipps für Arbeitnehmer/innen:

Air Berlin am Boden – Wohin die Reise für die Air Berlin Mitarbeiter geht

Am 1. November 2017 wird das Insolvenzverfahren über Air Berlin eröffnet. Alle Mitarbeiter, die nicht von Lufthansa oder Easyjet übernommen werden und auch nicht in die Transfergesellschaft wechseln wollen, werden – soweit noch nicht geschehen – eine Kündigung erhalten. Warum sich eine Kündigungsschutzklage beim Arbeitsgericht trotz Insolvenz von Air Berlin voraussichtlich bezahlt macht, erfahren Sie auf dieser Informationsveranstaltung.

Ort: Kanzlei am Wittenbergplatz, Ansbacher Str. 13, 10787 Berlin
Termin: 1. November 2017, 18:30 – 20:00 Uhr

Hinweis: Für die Vortragsveranstaltungen wird eine Schutzgebühr von 15,00 EUR erhoben, die zu Veranstaltungsbeginn bar zu zahlen ist . Wegen der begrenzten Zahl an Plätzen ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldungen bitte bis spätestens jeweils 10 Tage vor dem Termin per Fax (030 695 333 67) oder per Email (post@anwaltskanzlei-ruperti.de)..

 

Rechtstipps für Arbeitgeber/innen:

Die 10 häufigsten Fehler im Personalwesen

Fehler bei der Einstellung von Mitarbeitern sowie in der Durchführung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen können Ihr Unternehmen teuer zu stehen kommen.

Erfahrungsgemäß wird ein Großteil der Personalentscheidungen aus dem „Bauch“ heraus getroffen – leider häufig entgegen der Rechtslage und damit zum wirtschaftlichen Nachteil Ihres Unternehmens.

Wie Sie die 10 häufigsten Fehler

  • bei der Arbeitsvertragsgestaltung (unwirksame Vertragsklauseln)
  • bei der Durchführung des Arbeitsverhältnisses (Befristung, Überstunden, Urlaub, Krankheit, Abmahnung) und
  • bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen (Aufhebungsvertrag, Kündigung)

vermeiden, erfahren Sie auf dieser ca. 2-stündigen Vortragsveranstaltung.

Ort: Kanzlei am Wittenbergplatz, Ansbacher Str. 13, 10787 Berlin
Termin: 1. Dezember 2017, 18:30 – 20:00 Uhr

Hinweis: Für die Vortragsveranstaltungen wird eine Schutzgebühr von 15,00 EUR erhoben, die zu Veranstaltungsbeginn bar zu zahlen ist . Wegen der begrenzten Zahl an Plätzen ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldungen bitte bis spätestens jeweils 10 Tage vor dem Termin per Fax (030 695 333 67) oder per Email (post@anwaltskanzlei-ruperti.de).